Monat: März 2017

Zeitsouveränität – Mehr Zeit für dich

Naturgegeben steht „Zeit“ bei uns auf der Haben-Seite. Genauso wie Räume, Werkzeug, Muskelkraft, Einfallsreichtum und was uns sonst noch so zur Verfügung steht. Die Krux ist, dass irgendetwas in unserem modernen Leben die Sache auf die Soll-Seite verschoben hat und bei vielen von uns „Zeit“ mit „Mangel“ verknüpft ist.

Als ich anfing, mich mit meiner Zeit zu beschäftigen, war der Schieberegler meines Zeitempfindens weit im roten „Nicht Haben“. Das Gefühl der Zeitnot und Eile war zu einem Grundgefühl geworden und ich lebte hungrig auf den Moment hin, in dem einmal alles erledigt ist und ich endlich genug Zeit für mich haben würde. Weiterlesen