Monat: Juni 2018

Trauer & zwei Schwimmflügel für die Seele

Vor einer Zeit nahm sich ein naher Freund von mir sein Leben. Obwohl ich akustisch und inhaltlich alles verstanden hatte, brauchte ich drei Tage, bis diese Nachricht in vollem Ausmaß bei mir ankam.

In der Stille eines Sonntagabends nach einem Wochenende voller Besuch wurde mir plötzlich klar: Nie mehr. Nie mehr würde ich neben ihm sitzen und seine Güte spüren. Nie mehr dieses schiefe Lächeln unterm Schnurrbart sehen. Nix mehr fragen können, nix mehr sagen können. Einfach nix. Weiterlesen