Kategorie: Allgemein

Off-Road fahren und mit dem „Inneren Kritiker“ sein

Völlig risikofrei könnte ich Wetten mit hohem Einsatz abschließen, denn es geschieht IMMER. Es gibt kein einziges Projekt, in dem nicht wenigstens einmal meine ehemalige Kunst- und Werklehrerin Frau Switek auf meiner inneren Bühne erscheint.

Von Frau Switek habe ich einiges gelernt. Dafür bin ich ihr dankbar. Frau Switek wars allerdings auch, die zu mir gesagt hat, dass ich zwei linke Hände habe. Weiterlesen

I worship you – Wertschätzung gewaltfrei ausdrücken

Kennst du die Blume-am-Scheibenwischer-Geschichte? Ich zitiere sie mal frei aus dem Gedächtnis, denn ich weiss nicht mehr, wo sie herkommt: Einst lebte hinter den 7 Bergen eine Frau mittleren Alters. Sie war einsam und unglücklich. Ihr Leben schien ihr trist und ohne tieferen Sinn. Eines Morgens, als sie mit dem Auto zur Arbeit fahren wollte, entdeckte sie eine Blume unterm linken Scheibenwischer. Sie sah sich um, doch es war niemand zu sehen. Weiterlesen

Ohne Werte brauchst du Kekse

Seit einer Weile lese ich eingeschmuggelt in der Hundeschule-Facebook-Gruppe einer lieben Freundin mit – obwohl ich keinen Hund habe. Wozu das? Nun, es ist eine besondere Hundeschule, denn sie nutzt weder Strafe noch Leckerlis, sondern eine natürliche Eigenschaft des Hundes: KOOPERATIONSBEREITSCHAFT. Als Judith mir ihre Arbeit erklärte, fragte sie mich: „Willst du, dass dein Hund zu dir läuft, weil er mit dir zusammenarbeitet oder weil er weiss, dass er einen Keks kriegt?“ Ganz klar – ich würde ersteres bevorzugen. Denn was ist, wenn mir unterwegs die Leckerlis ausgehen und mein Hund, schlau wie er ist, das kapiert? Gnade dem Fahrradfahrer, gnade dem Feldhase.

„Im Rudel verteilt keiner Kekse“, sagt sie. Stimmt. Hätt ich bisher auch noch nie beobachtet. In der Menschenwelt schon. Sogar in dem Rudel, das ein einziger Mensch bildet. Weiterlesen