Kategorie: Allgemein

Das innere Kind – Was ist das eigentlich?

Innere Kritiker, Innere Antreiber, Innere Kinder…was wir nicht alles in unserem Inneren spazierentragen. Bei mir ist das so: Was nicht im praktischen Leben hilft, kommt weg.

Ich brauche solche Konzepte so einfach, dass ich sie a) verstehen b) annehmen und c) umsetzen kann. Was nicht diesem Dreierlei entspricht, lasse ich ungerührt liegen. Die Sache mit dem „Inneren Kind“ fand ich allerdings zu interessant zum Liegenlassen. Weiterlesen

Zeitsouveränität – Mehr Zeit für dich

Naturgegeben steht „Zeit“ bei uns auf der Haben-Seite. Genauso wie Räume, Werkzeug, Muskelkraft, Einfallsreichtum und was uns sonst noch so zur Verfügung steht. Die Krux ist, dass irgendetwas in unserem modernen Leben die Sache auf die Soll-Seite verschoben hat und bei vielen von uns „Zeit“ mit „Mangel“ verknüpft ist.

Als ich anfing, mich mit meiner Zeit zu beschäftigen, war der Schieberegler meines Zeitempfindens weit im roten „Nicht Haben“. Das Gefühl der Zeitnot und Eile war zu einem Grundgefühl geworden und ich lebte hungrig auf den Moment hin, in dem einmal alles erledigt ist und ich endlich genug Zeit für mich haben würde. Weiterlesen

Aus EINSamkeit wird GemEINSamkeit

Fast immer zu Beginn eines neuen Weges gibt es Momente der gefühlten Einsamkeit. Es ist selten, dass sich ganze Familien, Freundeskreise oder alle Mitglieder einer Partnerschaft zeitgleich in die selbe Richtung aufmachen.

Die ersten Schritte können ganz schön verunsichern. Dazu kommt gerade zu Beginn gerne die Empfehlung: „Suchen Sie sich Menschen, die Sie auf ihrem Weg unterstützen. Verabschieden Sie sich von denen, die sich nicht mitentwickeln wollen“. Auch schon oft gehört und gelesen? Weiterlesen

Wie du über Nacht zum Kunstsammler wirst…

….und jeden Ausstellungsbesuch zu einem Abenteuer machst!

Vielleicht hattest du mit Kunst & Galerien bisher nicht viel am Hut. Das ging mir lange Zeit nicht anders. Obwohl ich schon immer gerne zeichnete, brachte ich mich nicht mit der Kunstwelt in Verbindung. Vernissagen und solche Sachen hatten einfach nichts mit meinem Alltag zu tun. Ich dachte, das sei eben etwas für Menschen, die sich auskennen.

Heute seh ich das ganz anders: Eine Ausstellung ist für jeden da, der sich für sie interessiert. Sie kann eine Hausfrau genauso inspirieren wie einen LKW-Fahrer oder Künstler, die schauen wollen, was ein Kollege gerade macht. Viele Ausstellungen kosten keinen Eintritt. In Galerien kann jeder einfach reingehen, viele Kunstvereine und Institutionen bieten monatlich Neues zum Schauen und Staunen an. Weiterlesen